facebook

Die Ruinen der Ódor Burg

Adresse:
3413 Cserépfalu, Hór-völgy
Telefonnummer:
+36 649523005
E-mail Adresse:
hivatal@t-online.hu
Webseite:
http://www.cserepfalu.hu
GPS:
47° 56' 52.1556" N 20° 32' 2.6772" E
Beschreibung

Die Geschichte der Burg ist unbekannt. Die einzige Erwähnung kommt aus dem Jahre 1351. Wahrscheinlich schon im frühen Mittelalter hat sie schon als eine teilweise im Felsen geschlagene Befestigung funktioniert. Daher kommt auch ihr Namen („odorojas“ ist in der altungarischer Sprache das Adjektiv von „Höhle“). Die Ruinen der Burg sind winzig, dennoch von oben hat man einen wunderschönen Blick. Es wird gesagt, dass in dem 14. und 15. Jahrhundert wurde die Burg von den Ritter-Räuber (u.a. Hussitensöldner) benutzt. Nach dem Untergang der Burg in Eger ist die Ódor Befestigung in türkische Hände geraten. Auf dem Felsen neben der Ruinen wurde eine andere Geschichte geschrieben. Ódor sollte erst eine neolithische Siedlung gewesen sein, danach eine große Burg, die in dem Mittelalter aus Stein gebaut war. Später sollte sie von den Hussiten besetzt werden und im Jahre 1437 zerstört. Unter den Trümmern befindet sich eine Stalaktitgrotte, die man leider noch nicht besichtigen kann.

 

Der Ódor Berg ist der beste Aussichtspunkt des südlichen Teiles des Bükkgebirges. Die Touristen werden auch von anderen Attraktionen der Umgebung angelockt: von der Neandertalerhöhle, ein paar Brunnen, den Wanderwegen und einem perfekten Platz für Picknick.

Andere Touristische Attraktionen
Unsere Partner
  • http://www.gmina-klucze.pl
  • http://sp.olkusz.pl
  • http://www.malopolskie.pl
  • #
  • http://www.trzyciaz.ug.pl
  • http://centrumkultury.gminaboleslaw.pl/index.php
  • #
  • http://www.nadbialaprzemsza.org.pl
  • http://www.zpk.com.pl/
  • http://zamki-gotyckie.pl
  • http://www.rabsztyn.ilkus.pl/
  • http://www.mok.olkusz.pl/
  • http://www.gokklucze.pl/
  • http://www.ck.wolbrom.pl/
  • #
  • http://www.imbramowice.pl/
  • http://www.projektadrenalina.com/
  • http://www.wolbrom.pl
  • http://www.malopolskie.pl/
  • http://www.gminaboleslaw.pl
  • http://nadbialaprzemsza.org.pl/news_selectcats.php?cat_id=20
E-karte
Über uns

Die regio4tripl.pl Webseite ist im Rahmen des Projekten „Der Aufbau einer Zusammenarbeit zwischen dem Kreis Olkusz und den ausländischen Partner:...

Klicke um mehr zu lesen
Kontakt
e-mail:lgd@nadbialaprzemsza.org.pl
tel. +48 32 724 25 23
Klicke um mehr zu sehen
Registriere dich als Partner

Wir laden alle Unternehmer und Objekte des Biała Przemsza Gebietes und der Gemeinden Batizovce, Ocland und Cserépfalu, die sich mit Touristik bes...

Als Partner anmelden
Benutzungsordnung der Webseite www.regio4trip.eu
Wir wünschen Ihnen einen guten Tag noch :)
Regio4Trip Team